Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Videos  Video 1  Video 2  Video 3  Video 4  Video 5  Video 6 Kinderbütt Leseprobe Ehepaar Leseprobe Frau Leseprobe Lurch Wachstumsblockade Jugendweihe Leseprobe Mann Bütt Erna Leseprobe Mallorca Leseprobe Hund Leseprobe Ski fahren Leseprobe MC Donalds Leseprobe Schöhnheitsfarm Leseprobe Hamburg Leseprobe Otto´s Abschied Leseprobe Die Ärzte Leseprobe Klassentreffen Kontakt E- Mail Gästebuch 

Startseite

„Erna Schmidt aus Wandersleben“ heißt eigentlich nicht wirklich Erna Schmidt, sondern Kathrin Ullrich.Als Erna ist sie inzwischen zu einer Kultfigur beim Wanderslebener Narren Club geworden. Erna ist eine liebenswürdige, manchmal schrullige ältere Frau aus einem Dorf in Thüringen. Sie kann zwar Hochdeutsch lesen, aber reden kann sie nur in ihrem erlernten Dialekt. Voller Witz und pointenreich schildert sie menschliche Schwächen. Erna nimmt gern die weiblichen Eitelkeiten auf die Schippe. Den Jugend–, Fitness- und Schönheitswahn ihrer Geschlechtsgenossinnen kommentiert sie genauso humorvoll wie die Unzulänglichkeiten der Männerwelt. Dabei ist sie nie verletzend, sondern eher voller Verständnis. Das macht Erna so sympathisch.

Felix heißt angeblich "Der Glückliche". Das trifft auf Felix Grün garantiert zu, wenn er wieder einmal in der Bütt beim Wanderslebener Narren Club seine Beobachtungen aus der eigenen Familie zum Besten gegeben hat. Felix ist der nette Junge von nebenan. Er hat es aber auch faustdick hinter den Ohren. Jung, unbekümmert, frech und mit einer gehörigen Portion Mutterwitz, dabei immer respektvoll, registriert und kommentiert er aufmerksam das Zusammenleben von Mama und Papa. Wenn sich seine Eltern manchmal auch noch so seltsam benehmen, er hat sie gern. Trotz, oder vieleicht sogar wegen ihrer Macken.

ERNA SCHMIDT

FELIX GRÜN



... auf in die BÜTT

Gästebuch

Links


http://www.wnc1955.de/ http://www.magix.com